ÜBER UNS

Hintereingang Musikschule GeyserHaus (Kleiststraße 52, 04157 Leipzig)

Die Musikschule GeyserHaus befindet sich an historischer Stelle – im Atelierhaus des Kupferstechers Christian Gottlieb Geyser (1742 – 1803), der zusammen mit Goethe bei Adam Friedrich Oeser Zeichenunterricht nahm. Heute wird das Gelände als soziokulturelles Zentrum vom GeyserHaus e.V. bewirtschaftet, welcher auch Träger der Musikschule ist.

Unsere Musikschule bietet ein breites Spektrum an instrumentalen, gesanglichen und tänzerischen Unterrichts- und Kursangeboten und fördert so die musikalischen Potentiale von frühester Kindheit an.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersgruppen können im Einzel- oder Gruppenunterricht bei qualifizierten und erfahrenen MusikpädagogInnen verschiedenste Musikinstrumente in unterschiedlichen Stilrichtungen, wie z.B. Rock, Pop, Jazz, Klassik usw. erlernen.

Die Palette unseres Angebotes umfasst neben Instrumental- und Vokalunterricht ebenso Eltern-Kind-Kurse, musikalische Früherziehung, Instrumentenkarussell, Kindertanz, Musiktheorie, das gemeinsame Spiel in Ensemble oder Band und die Vorbereitung für die Aufnahme an einer Musikhochschule.

Die Musikschule GeyserHaus ist kompetenter Partner im Bereich musikalische Bildung für Familien, und ebenso Kooperationspartner für Kindertagesstätten und Schulen.

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber es unmöglich ist, zu schweigen.“

Victor Hugo, franz. Schriftsteller